Startseite

Idee & Konzeption

Über uns


Übersicht Kulturreisen

  » Sizilien

  » Sardinien

  » Veneto

  » Piemont


Übersicht Philosophie

  » PhiloCafé & Seminare


Anfragen

Mitteilungen

Newsletter

Buchungen

Links

Kontakt/Impressum

 

 

 

Kulturerleben bringt
neue Begegnungen und
öffnet den Blick auf
neue Perspektiven.

 

 

 

 

 

 

Bereicherndes und genussvolles
Kulturerleben


K
ultur erleben bedeutet Begegnung und Auseinandersetzung:
Begegnungen mit Menschen, Landschaften, Kulturgütern -
Auseinandersetzung mit neuen Gedanken und Weltbildern.

 

Gemeinsames Reisen

Für Sie haben wir die schönsten Gegenden im nahen Süden erkundet. Wir ermöglichen Begegnungen mit faszinierenden Menschen und betörenden Kulturlandschaften.

Mit uns kommen Sie in Bewegung bei anregenden Unternehmungen, genussvollen und gemütlichen Wanderungen, bei welchen Beine und Ge(h)danken Weite finden. Wohldosierte Hintergrundinformationen zu Land und Leuten - kurze Lesungen unterwegs - poetische und philosophische Anstösse - möchten neben den kulinarischen auch zu geistigen Genüssen anregen.

Zu unsere Kulturreisen in der Übersicht

__________________

 

Gemeinsames Philosophieren

Das philosophische Gespräch lebt von einer Offenheit und Neugierde für die existentiellen Dimensionen des Lebens. Philosophie beruht auf der menschlichen Fähigkeit, das Geschehen um und in uns zu reflektieren. Wir können unser Denken beobachten und miteinander austauschen. Auf diese Weise gelingt ein Abstand zu unserem Erleben und damit zu uns selber. Wer zu sich auf Distanz gehen kann, (er)findet sich neu.

Es ist entscheidend, wie wir uns selber und die Welt denken. Ein erweiterter Denkhorizont beeinflusst unseren Erlebnishorizont. Denken und Fühlen bestimmen sich gegenseitig: Wir wissen aus Erfahrung, dass kreative Gedanken sich nur in bestimmten Stimmungen einstellen und dass umgekehrt ein neuer Gedanke unsere Emotionen beflügeln und uns neue Erlebnismöglichkeiten eröffnen kann. Was wir denken und fühlen bestimmt unser Handeln und erhält somit eine gesellschaftlich-politische Dimension.

Zu den philosophischen Veranstaltungen